News & Angebote

Aktuelle Reise-Angebote => Wer hier war, kommt immer wieder

04.09.2013, Fahrt nach Luino! Gehen Sie mit uns bummeln.

Jeden Mittwoch im Jahr ist grosser Markt, mit allem was das Herz begehrt. DER Markt direkt an der Schweizer Grenze lädt zum Shopping ein.

Abfahrt ab Effretikon, Dübendorf, Kloten, Winterthur. Weitere Einstiegsorte auf Anfrage.

Achtung: Begrenzte Platzzahlen!

CHF 40.- Fahrpreis. Schnell anmelden!

 

 

Sardinien – Jederzeit eine Reise wert!

Busreisen nach Sardinien !!!

1.Reise: Busreise auf die wundervolle Insel Sardinien, 05.-12.10.2013

Abfahrt ab der Schweiz, Region Zürich (weitere Einstiegsorte und -zeiten auf Absprache) ca. 10:00 Uhr. Wir fahren nach Livorno, wo wir etwa 21:00 Uhr einschiffen. Es stehen an Bord verschiedene Restaurants zur Verfügung für ein spätes Nachtessen, Sie erhalten Ihre Kabinenschlüssel von Ihrer Reiseleitung und weitere Angaben zum Ausschiffen am nächsten Morgen. Sie können vor der Ausschiffung Ihr Frühstück an Bord einnehmen. Etwa 08:00 Uhr kommen wir in Olbia an, machen den ersten Ausflug Richtung Palau, dann südlich nach Posada, anschliessend fahren Sie zu Ihrem Hotel, machen Sie mit allem ein wenig bekannt; Zimmerbezug, Reisebesprechungen für Ausflüge etc.

Sie wohnen in einem sehr schönen 4*-Hotel-Resort. Inklusive Halbpension (Buffets, reichhaltig und abwechslungsreich) inkl. Tischwasser u. -wein. Während Ihrem Aufenthalt werden Ihnen Ausflüge angeboten, welche Sie nach Lust, Laune und Wetter nutzen können. Ihre Reiseleitung ist immer in Ihrer Nähe für Wünsche, Fragen u.s.w

Am 11.10. werden wir etwa um 16:00 Uhr vom Hotel die Heimreise antreten. In Verbindung mit einem abschliessenden Bummel in der reizenden, kleinen Stadt Olbia fahren wir Sie zum Fährhafen in Olbia und verabschieden uns mit dem Bording ca. um 20:30 Uhr von Sardinien. 22:00 Uhr ist Abfahrt der Fähre. Wer noch nicht hat: Nachtessen an Bord, Kabinenbezug. Am nächsten Morgen erwachen Sie mit der Einfahrt in den Hafen von Genua. Die Heimreise ist also etwas kurzweiliger und am frühen Nachmittag (nach einem Mittagshalt Höhe der Ital.-Schweizerischen Grenze) kommen wir daheim wieder an.

Inbegriffen: Fahrt Schweiz – Livorno, Fährfahrt Livorno – Olbia in Doppelkabinen innen (wahlweise auch in 4-Bett innen oder Doppel aussen), Transfer Olbia – Hotel in Orosei, Reiseleitung während der gesamten Reise, 4-5 schöne Tages- oder 1/2-Tages-Ausflüge zur Auswahl, 5 Nächte Unterkunft im Hotel in sehr schönen, geräumigen Doppelzimmern Standart, Halbpension + im Hotel, Transfer Hotel – Olbia, Fährfahrt Olbia – Genua in Doppelkabinen innen (oder Alternativen wie genannt), Heimreise Genua – Schweiz zu Ihrem Einstiegsort.

CHF 895.- im Doppelzimmer p.P., sehr schönes 4*-Hotel

2.Reise: Busreise auf die wundervolle Insel Sardinien, 02.-12.05.2014

Abfahrt ab der Schweiz, Region Schaffhausen (weitere Einstiegsorte und -zeiten auf Absprache) ca. 10:00 Uhr. Wir fahren nach Livorno, wo wir etwa 21:00 Uhr einschiffen. Es stehen an Bord verschiedene Restaurants zur Verfügung für ein spätes Nachtessen, Sie erhalten Ihre Kabinenschlüssel und weitere Angaben zum Ausschiffen am nächsten Morgen. Sie können vor der Ausschiffung Ihr Frühstück an Bord einnehmen Etwa 08:00 Uhr kommen wir in Olbia an, machen einen kleinen Aufenthalt in Olbia, fahren Sie zu Ihrem Hotel, machen Sie mit allem ein wenig bekannt; Zimmerbezug, Reisebesprechungen für Ausflüge etc.

Sie wohnen in einem sehr schönen 4*-Hotel-Resort, welches zu der Zeit in wundervollster Blüte steht. Inklusive Halbpension (Buffets, reichhaltig und abwechslungsreich) inkl. Tischwasser u. -wein. Während Ihrem Aufenthalt werden Ihnen Ausflüge angeboten, welche Sie nach Lust, Laune und Wetter nutzen können.

Unser Ausflugsangebot für Sie:
Reizvolle Fahrt durch die bizarren Küsten-Landschaft der Gallura nach Santa Theresa di Gallura (Das hübsche Städtchen Santa Teresa di Gallura liegt am nördlichsten Ende von Nordsardinien mit herrlichem Blick auf die nahe gelegene Insel Korsika.
Ein wunderschöner Hafen lädt zum Bestaunen der vor Anker liegenden Yachten ein, anschliessend nach Tempio Pausania ( das Städtchen Tempio mit Granitgestein, Korkeichen und Natur pur! Die kleine und idyllische Hauptstadt der Gallura liegt auf einem Hochplateau zu Füßen des Monte Limbara.) Weiterfahrt nach Castelsardo ( die aus Lavasteinen erbaute Festung von Castelsardo, den Terassen an der Kathedrale mit einem gewaltigen Blick auf den gesamten Golfo dell’Asinara und die langgestreckte Halbinsel von Stintino) mit Stadtbesichtigung.
Besichtigung der Kathedrale von Sant’Antonio Abate, des Schlosses und des von Wind und Wetter geformten Elefantenfelsens., Besichtigung der Grotte Ispinigoli in der Nähe von Dorgali, eine der grössten Tropfsteinhöhlen Europas.
Weinkellerbesuch mit Degustation in der Cantina di Dorgali !
Orgosolo, Besichtigung der Murales und der nahe gelegenen Quelle.
Kleine Wanderung Richtung Monte Corrasi, zur Schlucht Gorroppu und zum Nuraghendorf Tiscali (mit Führer). Hirtenessen ! Der Supramonte gehört zu den größten Hochebenen Sardiniens. Die Hochebene liegt in der Provinz von Nuoro und gehört zu den fünf Ortschaften Baunei, Dorgali, Urzulei, Oliena und Orgosolo. Der höchste Zipfel ist der Berg Corrasi, er ist 1463 Meter hoch und liegt bei Oliena. Auf dem Supramonte gibt es etwa tausend bekannte Höhlen, Nuraghendörfer sowie einen der tiefsten Canyons Europas. Die Schlucht „Gola di Su Gorroppu“ ist acht Kilometer lang und misst 400 Meter hohe Felswände., Oristano ( ist Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Oristano und liegt in der fruchtbaren Campidano-Ebene. Hier mündet der Tirso, der längste Fluss Sardiniens ins Meer).
Die Halbinsel von Sinis. Besuch der Ausgrabungsstätte Tharros, der Kirchen S. Salvatore und San Giovanni und weiter zum Teich von Cabras, wo man mit ein wenig Glück die rosafarbenen Flamingos bewundern kann, Sehenswert: Stintino, ein kleines Fischerdorf, bekannt für den wunderschönen Strand La Pelosa.
Fahrt entlang der Küstenstrasse nach Porto Conte, Capo Caccia. Besichtigung der Neptungrotte.
Alghero : Bummel durch die bezaubernde Altstadt, die von einer teilweise noch erhaltenen Festungsmauer zur Meerseite hin geschützt wird. Besichtigung der Kirche von San Francesco und des Klosters, der Kathedrale Santa Maria.
Fahrt über die atemberaubende Küstenstrasse nach Bosa (Die Flusspromenade ist der Mittelpunkt, was ehemals herrschaftliche Palazzi, pittoreske Fischerboote, gute Weine und traumhaftes Essen betrifft. Doch auch das Altstadtviertel “Sa Costa” mit dem Gewirr an Gassen und Laubengängen, wo man das Kunsthandwerk bestaunen kann, bietet jede Menge Sehenswertes. ) Besichtigung des Städtchens und des mittelalterlichen Schlosses.
Abstecher nach Macomer, Besuch der Nuraghe Santa Barbara.
Oder: Sie fahren über die schönen kurvigen Bergstrassen des Supramonte zuerst nach Dorgali. In den kleinen Läden des Ortes mit den bunten Häusern und den engen Gassen kann man gut einkaufen. Seit Jahren schon gilt die Stadt mit ihren Werkstätten für Schmuck, Keramik, Leder-, Holz- und Schmiedearbeiten sowie kunstvolle Teppichwebereien als Kunsthandwerkszentrum der Barbagia.
Danach weiter über Braunei nach Tortoli/Arbatax. In Tortoli die roten Porphyrfelsen in der Nähe des Hafens besichtigen und das ehemalige Fischerdorf Arbatax auf dem Capo Bellavista ist bekannt für eines der Wahrzeichen der Insel: Die roten Felsen von Arbatax.
Cala Gonone. Von hier aus werden wir mit dem Boot zu den wunderschönen Stränden von Orosei, wie Cala Luna, Cala Mariolu, Cala Sisina und zu den Grotten des Blue Marino gelangen. ( Wetterabhängig!)
Wer das Meer liebt, kann von Cannigione/Baja Sardinia aus einen Schiffs-Ausflug zu den schönsten Inseln im Archipel buchen:
Ihre Reiseleitung ist immer in Ihrer Nähe für Wünsche, Fragen u.s.w

Am 11.05. werden wir etwa um 15:00 Uhr vom Hotel die Heimreise antreten. In Verbindung mit einem abschliessenden Bummel in der reizenden, kleinen Stadt Olbia fahren wir Sie zum Fährhafen in Olbia und verabschieden uns mit dem Bording ca. um 20:30 Uhr von Sardinien. 22:00 Uhr ist Abfahrt der Fähre. Wer noch nicht hat: Nachtessen an Bord, Kabinenbezug. Am nächsten Morgen erwachen Sie mit der Einfahrt in den Hafen von Genua. Die Heimreise ist also etwas kurzweiliger und am frühen Nachmittag (nach einem Mittagshalt Höhe der Ital.-Schweizerischen Grenze) kommen wir daheim wieder an.

Inbegriffen: Fahrt Schweiz – Livorno, Fährfahrt Livorno – Olbia in Doppelkabinen innen Reiseleitung während der gesamten Reise, 4-5 schöne 1/2-Tages-Ausflüge zur Auswahl, 10 Nächte Unterkunft im Hotel in sehr schönen, geräumigen Doppelzimmern Standart, Halbpension + im Hotel, Transfer Hotel – Olbia, Fährfahrt Olbia – Genua in Doppelkabinen innen (oder Alternativen wie genannt), Heimreise Genua – Schweiz zu Ihrem Einstiegsort.

CHF 1295.- im Doppelzimmer p.P., sehr schönes 4*-Hotel

Bitte fordern Sie das Detailprogramm bei uns an!!!

Christkindlimärkte 2013

christkindl-homepage.jpg christ-kinder.jpg christ0.jpg

 

Tagesfahrten:

 

13., 14., 15.12.2013 Stuttgart

Fahrpreis: CHF 40.-

.

Alle Abfahrten: alter Bushof Schaffhausen: 08:00 Uhr

.

Weitere Einstiegsorte gerne, auf Anfrage und nach Absprache.